Michael K.

 

Michael war an der Gründung der „Austrian Kendo Association“ als österreichischer Dachverband sowie des WKV maßgeblich beteiligt und hat diese Organisationen mehrere Jahre aktiv mitgestaltet. Michael war mit 23 Jahren einer der jüngsten Europäer mit dem 4.Dan Kendo und war der erste Kendoka, der in Österreich zu trainieren begonnen hat, der die Prüfung zum 5.Dan Kendo (WM St.Clara 2000) bestanden hat.

 

Michael hat zwischen 1986 und 2003 an insgesamt 12 Europameisterschaft und 5 Weltmeisterschaften als Wettkämpfer teilgenommen, sowie das österreichische Kendo bei zahlreichen Turnieren und Seminare, darunter mehrmals beim Foreign Kendo Leaders Seminar in Kitamoto (Japan), vertreten.

Martin Steinbrenner

 

Betreibt Kendo seit 1987, 5.Dan Kendo

Martin hat mit der österr. Nationalmannschaft in den Jahren 1990 bis 2003 an insgesamt 9 Europameisterschaften und 4 Weltmeisterschaften in den Einzel- und Teambewerben teilgenommen.

Martin hat bei der EM 2001 in Bolognia einen "Fighting Spirit" Award verliehen bekommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Steinbrenner